Mit beiden Augen sieht man besser. Oder: Auf dem linken Auge blind?

Fälle von Gewalt sollen in Berlin nach einer Meldung der Berliner Zeitung auf einen möglichen rechtsextremistischen Hintergrund untersucht werden. So steht es im Kurztext. Sicher sieht das in Hamburg anders aus.

Weiter unten in der Meldung ist dann schon allgemeiner von einer politischen Motivation die Rede. Aber der Kriminalreporter betrachtet trotzdem nur die rechte Gewalt. Dass auch in Berlin die linke Gewalt zunimmt, scheint er noch nicht zu sehen. Oder ist das wieder der übliche Journalismus?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s