Europa, ein Kontinent des Friedens

Der phönizische König Agenor und seine Frau Telephassa wären sicher stolz auf ihre Tochter. Europa ist in ihrem Herzen so friedlich wie schon lange nicht mehr. Ob ihr Verehrer, der Göttervater Zeus, oder andere höhere Mächte im Spiel sind? 

Im Herzen Europas gibt es zwar noch einen kämpferischen Geist, den Eurofighter. Aber der ist flügellahm und wird seinem Namen nicht mehr gerecht. Die Bundeswehr hat 109 Eurofighter. Davon sind aber nur 74 verfügbar. Einsatzbereit sind ganze 42 Stück. Und die auch nur noch zur Hälfte. Der Weltführer der Luftverteidigung und des Bodenangriffs ist auf dem Boden der Tatsachen angekommen und muss da bleiben. Denn der Hersteller hat wegen Fehlern in Bohrungen die Flugzeiten von 3000 auf 1500 halbiert. Die mögliche Einsatzzeit von 327000 Stunden ist damit praktisch auf 63000 reduziert. Das sind knappe 20%. Oder anders ausgedrückt: Der deutsche Steuerzahler muss einen mehr als fünffachen Preis für seine Teurofighter berappen.

Vielleicht sollte unsere allseits geschätzte Verteidigungsministerin wirklich mal bei den Ludolfs anrufen. Die sind dafür bekannt, solche Probleme auf unkonventionelle und pragmatische Art zu lösen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Europa, ein Kontinent des Friedens

  1. Pingback: Dschihadisten nutzen den Mailserver deutscher Neonazis | Gedacht und nachgedacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s