Demokratie oder Hörigkeit? Das ist hier die Frage.

Die Meldungen vom Parteitag der CDU purzeln heute über alle Kanäle. Und so offenbart die Partei wieder einmal im großen Stil, wie weit bei ihr Theorie und Praxis auseinanderliegen.

Die Bundeskanzlerin greift den Koalitionspartner auf dem CDU-Parteitag überraschend scharf an. Zu Rot-Rot-Grün in Thüringen sagt Merkel: „Wie viel kleiner will die SPD sich eigentlich noch machen?“

schreibt Die Welt.

Naja, Frau Merkel. Wenn man die Wahlen nicht gleich gefälscht hat, kann man sich auch besser dem tatsächlichen Wählerwillen beugen als einer Parteidisziplin. Werfen Sie doch mal einen Blick ins Grundgesetz. Auch Sie sollten das ganze Volk vertreten, an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur Ihrem Gewissen unterworfen sein. Ob uns die Koalition in Thüringen gefällt oder nicht. Sie spiegelt den demokratisch zum Ausdruck gebrachten Willen der Thüringer wider.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s