Donezk gedenkt einem Duzend Französischer Toten

Terror ist Terror, immer gegen das Leben und die Freiheit anderer Menschen gerichtet. Das ist es, was uns verbindet.

Stimme Donbass

admin-ajax-75x75  ALLES HAT SEINE ZEIT 

Die seid Monaten durch Poroschenkos Terror-Regime unter Terror  stehende Volksrepublik gedenkt, innehaltend des Gedenkens an die eigenen “4000 Plus X“  zivilen Terror-Toten der zwölf, durch andere Terroristen in Europa ermordeten Terror-Toten.  Die noch Überlebenden des durch die Kiewer Junta geplanten und  begonnenem Geonzid der Menschen eines ganzen Landstriches im Südosten der Ukraine  ab 2014  bis heute, halten einen Moment Stille, im eigenem schmerlichem Gedenken..  Die  Bewohner eines kleinen Stückchens Europäischer Erde gedenken auch  fragend im Gedanken, wenn man an andere denkt, dies öffentlich. Wer denkt an  die schon  beerdigten 5000  Angehörigen und  die bestatteten gefallenen Soldaten der eigenen Armee. Sie verstehen jetzt  noch weniger, nach dem weltweiten Aufschrei nach dem Pariser Terror, dass die selbe Welt darüber schweigt, dass durch die Terrormilizen der geldtriefenden ukrainischen Oligarchen, der Nazihorden des Poroschenkos  und  dem Kriegsverbrecherischem Vorgehen der  regulären ukrainischen Armee,  nun weit mehr als “20.000 +X Toten“ in…

Ursprünglichen Post anzeigen 150 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s