Schlagwort-Archive: Burisma

Das Dilemma des Zauberlehrlings

Die aktuellen Pressemeldungen über die Innenpolitik der Bundesrepublik zeigen einen literarischen Bezug. Ganz sicher nicht gewollt, von manchen Leuten nicht bemerkt, aber doch deutlich erkennbar. Goethes „Zauberlehrling“, eine Ballade in sieben Strophen, hat eine moderne Form bekommen. Die natürlich nicht gleichgeschaltete Presse zeigt unisono das Bild des aktuellen Zauberlehrlings, der die Geister, die er rief, nicht mehr los wird. Und so zieht sich die Parallele zu Goethes Werk durch die deutsche Geschichte von Bismarck bis Merkel. Weiterlesen

Europa im Würgegriff der USA

Die EU tanzt auf der Klinge. Da ist zum einen die Angst vor dem Winter und das plötzliche Erkennen der Tatsache, dass ein Großteil der Energielieferungen aus Russland kommt. Das wird dann von der Boulevardpresse noch etwas verstärkt. Denn Angst lähmt die Menschen und lässt sie besser führen. Zum anderen ist da der Grund für diese Angst. Die Drohgebärde eines zahnlosen Tigers, der den russischen Bären das Fürchten lehren will. Und warum das alles?  Weiterlesen