Schlagwort-Archive: HoGeSa

Ja, wo laufen sie denn?

Wer kennt ihn nicht, diesen Klassiker von Wilhelm Bendow und Paul Morgenstern? Der Sketch, der 1926 auf der Schallplatte „Rennbahngespräche“ vertont wurde, erlebte 1972 eine Renaissance und erreichte größere Bekanntheit durch die Verwendung in Loriots Zeichentrickfilm „Auf der Rennbahn“.

Jetzt scheinen die durch das Bundeswahlgesetz zum Block geschmiedeten Parteien der Bundesrepublik eine Neuauflage anzustreben. Nach Loriot müsste man angesichts der immer offeneren antidemokratischen Vorgänge bezüglich der Innenpolitik fragen: „Ja, wo laufen sie denn, wo laufen sie denn hin?“ Offensichtlich laufen sie so sehr aus dem Ruder, dass diese Parteien sich selbst zerlegen. Weiterlesen

Aktueller Journalismus 9

Die bundesdeutschen Medien haben ein neues Lieblingskind: Die „Gidas“. Pegida und die Ableger außerhalb Dresdens drängen sogar den Dauerfeind Putin in den Hintergrund. Selbst der Krieg in der Ukraine, der mit Krediten der EU wieder angekurbelt wurde, nimmt einen der hinteren Plätze in der Berichterstattung ein. Liegt es an der geografischen Nähe des Themas oder kommt es gelegen, um von der Verantwortung der Bundesregierung für weitere Tote im Donbass abzulenken? Weiterlesen