Schlagwort-Archive: Kalter Krieg

Mit der Schere im Kopf geht es nicht besser

Die Berichterstattung der westlichen Medien über den Ukraine-Konflikt ist deutlich von der Politik geprägt. Es herrscht wieder einmal Kalter Krieg. Da will die Politik mit den Säbeln rasseln und die Medien müssen dafür die Zustimmung erzeugen. Allmählich scheint sich die Erkenntnis ihren Weg zu bahnen, dass man es dabei übertrieben hat.  Weiterlesen

Moskau und Glasnost

In der Ära Gorbatschow hat die Welt eine kleine Lektion der russischen Sprache bekommen. Neben Perestrojka (перестройка – Umbau, Veränderung) machte auch der Begriff Glasnost (гласность – Offenheit, Transparenz) die Runde. Damit wurde recht schnell der Blick auf die Realität des damaligen sozialistischen Führungslandes gelenkt. Weiterlesen