Schlagwort-Archive: Parteien

Politik und Presse, zwei Seiten der gleichen Medaille

Journalisten sind in ihren Ansichten nicht frei. Diese Feststellung wird sicher niemanden überraschen. Immer wieder werden konkrete Fälle bekannt, in denen ihnen die Aussagen und Meinungen vorgegeben werden. Bei aller Medienschelte sollten wir nicht vergessen, dass es Menschen sind. Auch mit einer Schere im Kopf kann man leben. Oft sogar einfacher. Nur nicht ehrlicher. Woher kommen aber die Schnittmuster? Wer gibt das vor, was die Journalisten berichten und am besten auch glauben sollen? Ein geradezu plakatives Beispiel lieferte uns ein ehemaliges Nachrichtenmagazin in seiner Hofberichterstattung in der vergangenen Woche. Weiterlesen

Demokratie in Wort und Tat

Der Begriff Demokratie wurde im Römischen Reich auf eigentümliche Weise gelebt, ging aber mit dem Reich fast unter. Werfen wir einen Blick in die Schweiz, dann sehen wir ihn dort praktisch bis heute erhalten. Demokratien waren schon lange vor der Prägung des Begriffs und auch später völlig normale Gesellschsftsformen. Gruppen und Stämme haben sich zu größeren Verbänden vereint, ohne ihre Eigenarten aufzugeben, die außerhalb des gemeinsamen Nenners lagen. Bei den Germanen wie bei den Slawen oder Indianern und vielen anderen Völkern.
Weiterlesen